Total Supplier Management – Effizientes Risikomanagement entlang globaler Supply Chains

Prof. Dr.-Ing. Robert Dust, Hochschule Heilbronn

Summary

Die zunehmende externe Wertschöpfung und Globalisierung der Supply Chains stellen die Unternehmen zukünftig vor noch größere Herausforderungen. Die Abhängigkeit von Lieferanten aus dem internationalen Netzwerk steigt. Damit erhält auch das Risikomanagement entlang globaler Supply Chains eine weitaus höhere Bedeutung. Total Supplier Management ist ein präventives Risikomanagement, das alle Risiken ab Beginn des Produktlebenszyklus vollständig erfassbar und bewertbar macht. Es beschreibt die Organisationsstrukturen, Prozesse und Methoden, um ein bereichsübergreifend abgestimmtes Risikomanagement durchführen zu können. Durch eine differenzierte Betrachtung der verschiedenen Risiken entlang der Supply Chain und des Lebenszyklus wird der Aufwand reduziert und ein effizientes Risikomanagement ermöglicht. Aufgrund der bereichsübergreifend abgestimmten und präventiven Vorgehensweise lassen sich Synergieeffekte realisieren und Prozesskostenpotenziale ausweisen. Total Supplier Management wird zum unternehmerischen Erfolgsfaktor, da die gesamte Supply Chain hinsichtlich der verschiedenen Risikoarten effizient überwacht und kostenoptimal gesteuert wird.

For the full article:

6f44e-totalsuppliermanagemente28093effizientesrisikomanagemententlangglobalersupplychains.png
//Akkordion auf Karriere Seite